Smart Contract De

Smart Vertrag

Durch Wixlar Portmonee können unsere Benutzer ihren eignen Token, Vermögenswerte oder Aktien über Wixlar Smart Vertrag erstellen, um ihr Geschäft durch Wixlar Block-Chain-Technologie auf die nächste Stufe zu bringen.
Geschichte des Smart Vertrags

Smart-Verträge wurden erstmals von Nick Szabo im Jahr 1994 vorgeschlagen, das sind Computerprotokolle, die die Verhandlung oder die Durchführung eines Vertrages in der Blockchain erleichtern, verifizieren oder sogar durchsetzen sollen. Szabo schlägt vor, dass die intelligente Vertragsinfrastruktur durch replizierte Vermögensregister und Vertragsabwicklung mit kryptographischen Hashketten und byzantinischer fehlertoleranter Replikation umgesetzt werden kann.

Hauptvorteil

Das Ziel der Smart Verträge ist die Sicherheit zur Verfügung zu stellen, die besser als beim traditionellen Vertrag ist, und damit verbundenen Transaktionskosten zu reduzieren. Der entscheidende Unterschied von den Smart Verträgen ist, dass es sich um ein dezentralisiertes System handelt, das für jedermann zugänglich ist, das keine Zwischenpartei benötigt und zudem das Kontrahenten Risiko minimiert, die Abwicklungszeiten reduziert und die Transparenz erhöht.

Smart Verträge können einen einzigartigen Nutzen von virtuellen Währungen veranschaulichen, welchen, wie einige Befürworter glauben, mehr Benutzer locken könnten.

Wixlar Smart Vertrag

Wixlar Smart Vertrag bietet Ihnen eine Möglichkeit, Token, Vermögenswerte oder Aktien für Ihr Unternehmen oder Ihre Mitgliedergruppe zu erstellen, um Ihren Aktionären eine realistische Möglichkeit zu geben, an Ihren Projekten teilzunehmen.
Laden Sie Wixlar Portmonee herunter, um mit dem Erstellen Ihren eignen Smart Vertrag zu beginnen!
Telegram